Informationen zum Virus COVID-19

Container

Liebe Gäste, liebe Gastgeberinnen, liebe Gastgeber,

mit der Landes-Verordnung vom 17.03.2020 ist es nicht mehr erlaubt, die Beherbergungsbetriebe für touristische Übernachtungen zu nutzen. Ebenso müssen Museen und ähnliche touristische Angebote geschlossen bleiben. Der genaue Verordnungstext in Auszügen (§§ 4, 5 + 7 in Auszügen):

Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Corona-Verordnung - CoronaVO) vom 17. März 2020


Auf Grund von § 32 in Verbindung mit den § 28 Absatz 1 Satz 1 und 2 und § 31 des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) vom 20. Juli 2000 (BGBl. I S. 1045), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 10. Februar 2020 (BGBl. I S. 148) geändert worden ist, wird verordnet:
(...)

§ 4
Schließung von Einrichtungen
(1) Der Betrieb folgender Einrichtungen wird bis zum 19. April 2020 untersagt:
1. Kultureinrichtungen jeglicher Art, insbesondere Museen, Theater, Schauspielhäuser, Freilichttheater,
2. Bildungseinrichtungen jeglicher Art, insbesondere Akademien, Fortbildungseinrichtungen, Volkshochschulen, Musikschulen und Jugendkunstschulen,
3. Kinos,
4. Schwimm- und Hallenbäder, Thermal- und Spaßbäder, Saunen,
5. alle öffentlichen und privaten Sportanlagen und Sportstätten, insbesondere Fitnessstudios sowie Tanzschulen, und ähnliche Einrichtungen,
6. Jugendhäuser,
7. öffentliche Bibliotheken,

...

10. Eisdielen, Bars, Shisha-Bars, Clubs, Diskotheken, Kneipen und ähnliche Einrichtungen, sofern nicht unter § 5 fallend,
11. Messen, Ausstellungen, Freizeit- und Tierparks und Anbieter von Freizeitaktivitäten (auch außerhalb geschlossener Räume), Spezialmärkte, Wettannahmestellen, und ähnliche Einrichtungen,
12. alle weiteren Verkaufsstellen des Einzelhandels, die nicht zu den in Absatz 3 genannten Einrichtungen gehören, insbesondere Outlet-Center,
13. öffentliche Spiel- und Bolzplätze.

...

§ 7
Betretungsverbote
(1) In den in § 6, § 1 Absatz 1 und § 2 Absatz 1 genannten Einrichtungen, insbesondere Hochschulen, Schulen und Kindergärten, gilt, soweit deren Betrieb nicht gänzlich eingestellt wird, ein generelles Betretungsverbot für Personen, die sich in den letzten 14 Tagen in Risikogebieten im Ausland oder besonders betroffenen Regionen im Inland nach RKIKlassifizierung
aufgehalten haben, die Kontakt zu einer infizierten Person hatten oder die
Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur zeigen.
(2) Gewerbliche Übernachtungsangebote dürfen nur zu notwendigen und ausdrücklich nicht zu touristischen Zwecken genutzt werden.

Wir werden Sie umgehend informieren, wenn sich an dieser Sachlage etwas ändern sollte.

Ausführliche Informationen: Homepage Land Baden-Württemberg

 

Liebe Gäste,

Wir bitten um Verständnis für diese bundesweite Massnahme. Nur die konsequente Einhaltung ermöglicht es, die Verbreitung des Virus zu verlangsamen. Nur so können wir verhindern, dass Betroffene von unserem Gesundheitssystem auch versorgt werden können.

Halten Sie uns die Treue und wir hoffen, dass wir Sie wieder als Gast bei uns begrüßen dürfen, sobald dies möglich ist.