Kontakt

Tourist-Information Glottertal
Rathausweg 12
79286 Glottertal

tourist-info@glottertal.de

Telefon  +49 (0)7684 / 91 04-0
Telefax  +49 (0)7684 / 91 04-13

Öffnungszeiten Tourist-Info

Montag bis Freitag:

9.00 - 12.30 Uhr und

13.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Kontakt
Sehr gerne schicken wir Ihnen unsere Prospekte per Post. Bitte nutzen Sie unser Prospektformular.

Wanderparadies mit Ausblick

Blick über das Ahlenbachtal nach Westen, Foto Berhard Würzburger, © Tourist-Info Glottertal

Die Berge und Höhen rings um das Glottertal bieten herrliche Ausblicke bis weit in die Rheinebene oder zu den Gipfeln des Schwarzwaldes.
Viele Stellen sind bereits nach nur kurzer Wanderung erreichbar. Oft finden Sie dort eine Glottertäler Naturliege - für die entspannte Rast mit herrlichem Blick.
Wir empfehlen die Wanderkarte "Glottertal mit Kandel und Umgebung", erhältlich in der Tourist-Information.

Die schönsten Aussichtspunkte

Wissereck 402 m.ü.M.

  • Unterglottertal / erreichbar ab Wanderparkplatz "Engematten" in ca. 25 Min / Rundwanderung z.B. über Wissereck - Schlossberg - Engematten
  • Blick in das Föhrental
  • Glottertäler Naturliege

Streckereck 680 m.ü.M.

  • Glottertal / Föhrental erreichbar ab Wanderparkplatz "Fahrländerhof" in ca. 35 Min / Rundwanderung z.B. ab Würzburgerhof über Wildtalereck - Streckereck - Gummeck oderWanderung von St. Peter über den Kandelhöhenweg
  • Blick in das Föhrental, nach Nord-Westen in den Breisgau und die Rheinebene
  • Glottertäler Naturliege
  • Tipp: Wandertreff mit Bewirtung immer am 1. Mai (Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr Glottertal)

Leimeneck 422 m.ü.M. und Silbergrüble 485 m.ü.M.

  • Bergrücken zwischen Föhrental und Glottertal / erreichbar ab Ortmitte in ca. 25 Min / Rundwanderung über Leimeneck - Silbergrüble - Ortsmitte
  • Blick in das Föhrental, das Glottertal, zum Kandel und in die Rheinebene
  • Glottertäler Naturliege

Kappenbühl 430 m.ü.M.

  • Glottertal - Ohrensbach / erreichbar ab Ortsmitte in ca. 25 Min / Rundwanderung z.B. über Kappenbühl - Silbergrüble - Ortsmitte
  • Blick über das Glottertal hinaus in die Rheinebene / Kaiserstuhl / Vogesen
  • Glottertäler Naturliege

Ahlenbach Eichwaldweg ca. 600 m.ü.M.

  • Glottertal - Ahlenbach / erreichbar ab Wanderparkplatz "Stampferhof" in ca. 30 Min oder ab Schwimmbad-Parkplatz in ca. 50 Min. / Rundwanderung z.B. Schwimmbadparkplatz - Ahlenbachweg - Stampferhof - Lache - Glotterrainhof
  • Blick über das Glottertal hinaus in die Rheinebene / Kaiserstuhl / Vogesen
  • Glottertäler Naturliege am Wanderweg Richtung Glotterrainhof

Thomashütte / kleiner Kandelfelsen 1073 m.ü.M.

  • am Kandel / erreichbar ab Wanderparkplatz "Kaibeloch" in ca. 25 Min oder Bushaltestelle Kandel Rasthaus in 30 Min. / Rundwanderung über Großer Kandelfelsen - Kandelpyramide zurück zum Parkplatz, oder Wanderung über Gullerkopf - Kranzkopf - Luser hinunter in das Glottertal
  • Blick über das Glottertal in die Rheinebene

Unterkunftssuche

Anreise

Busfahrplan

Mit Bus und Bahn mobil. Das Glottertal ist idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Region. Übernachtungsgäste (ab 2 Nächten) erhalten die KONUS-Gästekarte und fahren damit kostenlos.

 

zu den Fahrplänen